Trostworte


Tränen teilen

Trauer ist etwas zutiefst Persönliches. Jeder Mensch erlebt sie
anders. Wir müssen sie durchleben, damit sie allmählich vergeht.
Das kann uns niemand abnehmen. Wir können aber die Tränen
teilen und da sein.

(© Monika Minder)



Gib deinem Schmerz Worte

Gib deinem Schmerz Worte
Damit das Herz nicht erstickt.
Und bald kommt mit Worten
Die Sonne zurück.

(© Monika Minder)



Das Grün der Wiesen

Das Grün der Wiesen erfreue deine Augen,
das Blau des Himmels überstrahle deinen Kummer,
die Sanftheit der kommenden Nacht
mache alle dunklen Gedanken unsichtbar.

(Irischer Segenswunsch)



Denk immer daran, du bist nicht allein. Ich bin bei dir,
und wenn auch der Himmel über uns zumsammenbricht,
wir richten ihn wieder auf.

Ich weiss, in deinem Herzen wird die Sonne wieder scheinen.

In grosser Liebe und mit viel viel Kraft,
die ich dir schicke, bin ich bei dir.



Was ist Leben?

Es leuchtet auf wie ein Glühwürmchen in der Nacht.
Es vergeht wie der Hauch des Büffels im Winter.
Es ist wie der kurze Schatten,
der über das Gras huscht
und sich im Sonnenuntergang verliert.

Crowfoot



Wie lange leben wir auf Erden?

Nicht für immer, nur eine kleine Spanne.
Jade zerbricht,
Gold wird zerdrückt,
Quetzalfedern knicken.
Nichts dauert auf Erden,
alles lebt nur einen Hauch lang.
Unsere Zeit ist geliehen,
im Nu müssen wir sie hinter uns lassen.

Azteken



Steht nicht an meinem Grab und weint,
ich bin nicht da,
nein ich schlafe nicht.
Ich bin eine der tausend wogenden Wellen des Sees,
ich bin das diamantene Glitzern des Schnees,
wenn ihr erwacht in der Stille am Morgen,
dann bin ich für euch verborgen,
ich bin ein Vogel im Flug,
leise wie ein Luftzug,
ich bin das sanfte Licht der Sterne in der Nacht.
Steht nicht an meinem Grab und weint,
ich bin nicht da,
nein ich schlafe nicht.

Lakota



Man lehrte uns,
dass der Große Geist alles sieht
und alles hört
und dass er nichts vergisst;
dass er nach dem Tod
dem Geist jedes Menschen nach seinen Verdiensten
eine neue Heimat gibt ...
Daran glaube ich, so wie alle aus meinem Volk.

Chief Joseph, Häuptling der Nez Percé



Werbung

Back to Top